INDEX – a temporary archive and exhibition space

Index

 

(Plural Indizes oder Indices

(lat. index ‚Zeigefinger‘‚ ,Kennzeichen‘, ,Verzeichnis‘) *

 

 

steht für: 

Register (Nachschlagewerk), ein geordnetes Verzeichnis 

Kennzahl, eine Vergleichsgröße 

ein Hinweiszeichen 

eine Erschließung von Datenbeständen 

in der Informatik eine Wertangabe zur Adressierung eines Elements in einem Feld 

Zeigefinger , ein Symbol oder Satzzeichen 

die Angabe in den Ecken einer Spielkarte zu ihrem Farbzeichen und Wert 

ein mathematisches Nummerierungselement 

in der Geometrie ein charakteristisches Merkmal einer quadratischen Menge.

 

Index heißen: 

Eine Stadt in den USA 

ein schweizer Autorenkollektiv 

eine deutsche Unternehmensgruppe 

ein Berg im Grahamland, Antarktika 

eine Landspitze an der Borchgrevink-Küste des Viktorialands, Antarktika 

eine Diskothek in Schüttorf, Niedersachsen 

ein temporärer Archiv- und Ausstellungsraum in Kassel, Nordhessen

 

 

* frei nach Wikipedia

INDEX – eine Bestandsaufnahme der künstlerischen Arbeiten von Kathi Seemann und Florian Bode. Zu sehen sind Fotografien, Editionen, Objekte und Videoarbeiten, die in den letzten Jahren entstanden sind.

Die Ausstellung kann auf Anfrage besucht werden.

INDEX auf Facebook